E-Mail-Kampagnen2019-03-26T15:09:22+02:00

Erste Schritte mit E-Mail-Kampagnen

1. Erstellung Ihrer ersten E-Mail-Kampagne

Wir werden Ihnen beim Start Ihrer ersten E-Mail-Kampagne helfen. Um eine Kampagne zu starten, müssen Sie mehrere Schritte durchlaufen. Hier werden wir uns auf die grundlegenden Funktionen konzentrieren. Die folgenden Tutorials beschreiben im Detail die erweiterten Funktionen, die die Leistungsstärke vom Newslettersystem ausmachen.

2. Verwendung des Responsive Design Newsletter-Editors

Mit dem Responsive Design Newsletter-Editor können Sie ganz ohne HTML-Kenntnisse ansprechende Newsletter erstellen, die automatisch für die Anzeige auf allen Endgeräten angepasst werden. In der linken Spalte finden Sie die unterschiedlichen verfügbaren Layouts. Wählen Sie beispielsweise die Option mit einem Bildblock links und einem Textblock rechts.

3. Erstellung eines Newsletters

Jetzt befassen wir uns mit der Erstellung der Inhalte Ihrer Kampagne. Als erstes müssen Sie die spezifischen Informationen Ihrer Kampagne auswählen: Name der Kampagne - Dieses Element ist für Ihre Empfänger nicht sichtbar, kann jedoch für die interne Organisation Ihrer Kampagnen nützlich sein. Betreff- Dieser ist wesentlich für die Entscheidung Ihrer Kontakte, Ihren Newsletter zu öffnen oder nicht.

4. Personalisieren Ihrer E-Mail mit Kontaktattributen

Sie können E-Mails ganz einfach mit beliebigen Kontaktattributen personalisieren, die in Ihrer ONELOGIN-Kontaktliste gespeichert sind. Folgende Elemente können personalisiert werden: Betreffzeile der E-Mail, Absendername im Feld "Von", Körper der E-Mail

5. Testen Ihrer E-Mail-Kampagne

Nach der Erstellung Ihrer Kampagne möchten Sie sicher gerne wissen, wie Ihre E-Mail im Posteingang Ihrer Kontakte angezeigt wird. Mit unserem Newsletter System können Sie ganz einfach einen Testversand durchführen, Sie können überprüfen, ob Ihre Kampagne im Posteingang der Empfänger ankommt und das Rendering Ihrer E-Mail bei verschiedenen E-Mail-Anbietern testen.

6. Was ist ein A/B-Test?

Ein A/B-Test (oder Split-Test) bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei Varianten einer E-Mail-Kampagne zu testen (A und B) und herauszufinden, welche bei einem zuvor definierten Teil Ihrer Empfänger am besten ankommt. Anschließend wird die "Siegervariante", d. h. die erfolgreichere Variante Ihrer Kampagne, an die restlichen Empfänger gesendet, um Ihre Ergebnisse zu verbessern.

8. Wie unterscheiden sich die 2 Tools zur Kampagnenerstellung, die in Schritt 3 vorgeschlagen werden?

Es handelt sich um 2 unterschiedliche, voneinander unabhängige Tools und es ist wichtig, dass Sie sich vor der Erstellung Ihrer Kampagne für ein geeignetes Tool entscheiden. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung der Tools:Der Responsive Design Editor: Dieses Tool zur Newsletter-Erstellung ist das umfassendste. Dank des verfügbaren Einstellungssatzes ist es jedoch trotzdem äußerst benutzerfreundlich.

Häufig gestellte Fragen von Kunden

Mit der Schaltfläche "Speichern und verlassen" können Sie Ihre Arbeit jederzeit speichern und zur Kampagnenliste zurückkehren. Kann man ein Formular in einen Newsletter integrieren? Sie können Formulare nicht direkt in einem Newsletter versenden. Sie müssen stattdessen einen Link zu dem Formular, das von Ihren Lesern ausgefüllt werden soll, in den Newsletter einfügen.

Erweiterte Funktionen

Statistiken